Inhalt

Sozialberatung

Die Verbesserung der sozialen Situation kann die Gesundung erheblich unterstützen

Deshalb stehen Ihnen Sozialarbeiter, Reha- und Rentenberater zur Verfügung, die Sie bei der Wiedereingliederung Beruf, Familie und Freundeskreis unterstützen.

Zunächst informieren Sie unseren Sozialarbeiter über Ihre krankheitsbedingten Probleme und Ihre zukünftige Lebensplanung. Hierauf aufbauend kann er Ihnen die sozialen Dienste und Netzwerke erschließen helfen und Sie in Ihrer Krankheitsbewältigung unterstützen. Dabei arbeitet er eng mit den anderen Berufsgruppen unserer Klinik und den für Sie zuständigen sozialen Stellen zusammen.

Bei den Gesprächen stehen meist die folgenden Themen im Vordergrund:

  • Beratung bei wirtschaftlichen und finanziellen Sorgen
  • Information zu Leistungen der Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung, insbesondere über gesundheitliche und berufliche Förderungsmöglichkeiten, Lohnersatzleistungen und Renten
  • Information zum Sozialhilferecht
  • Hilfe bei behördlichen Angelegenheiten
  • Besprechen der beruflichen Zukunft und Einleiten der beruflichen Wiedereingliederung. z. B. durch stufenweise Wiedereingliederung, innerbetriebliche Umsetzung, Vermittlung von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
  • Förderung der sozialen Wiedereingliederung, z. B. durch Kontaktaufnahme mit Selbsthilfegruppen, Sozialverbänden usw.
  • Hilfe beim Beantragen von Leistungen wie z. B. Pflegegeld, Sozialhilfe, Erziehungsgeld, Schwerbehindertenausweis
  • rechtliche Fragen zum Schwerbehindertenrecht, Betreuungsrecht, Rentenrecht usw.

Wir kooperieren mit dem Berufsförderungswerk (bfw) Bad Pyrmont und verbinden die medizinische Rehabilitation mit der beruflicher Reintegration.

Berufsförderungswerk Bad Pyrmont

Wer aus gesundheitlichen Gründen seinen erlernten Beruf oder seine bisherige Tätigkeit nicht mehr ausüben kann, benötigt Unterstützung, um in das Erwerbsleben zurückkehren zu können.

Ggf. kommt sogar eine Medizinisch-beruflich orientiere Rehabilitation – MBOR in Betracht.

Informationen zu MBOR

Suche & Service

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Pyrmont | Klinik Weser

Schulstraße 2 | 31812 Bad Pyrmont
Tel: 05281 - 912 0 | Fax: 05281 - 912 570

Reha-Zentrum Bad Pyrmont

Insgesamt sind wir drei ...

Unser Reha-Zentrum besteht aus drei Kliniken: die Klinik Weser, das Therapiezentrum Brunswiek und das Therapiezentrum Friedrichshöhe. Besuchen Sie uns ...

Reha-Zentrum Bad Pyrmont